29. Juni 2016
von Diana
8 Kommentare

Warum in den letzten Wochen hier nichts passierte…

Puh, seit 2 Monaten liegt der Blog nun irgendwie brach. Und das hat einen guten Grund, denn obwohl es auf dem Blog ruhig geworden ist, wurde es gleichzeitig bei mir persönlich ziemlich ziemlich laut. 😉

Vor 8 Wochen kam ein neues kleines Menschenwesen in meine Welt, in meine Familie. Und ich übernahm plötzlich die völlig neue, unbekannte und fordernde Mutterrolle.

IMG_20160527_1926201

Da J. mein erstes Kind ist, habe ich im Vorhinein natürlich viel gelesen, mich viel im Internet mit anderen Müttern und Schwangeren ausgetauscht (den Babyclub von babycenter.de finde ich besonders toll!). Aber es gibt nichts, wirklich absolut überhaupt gar nichts, was einen auf diese Rolle auch nur annähernd vorbereiten könnte!
Wie oft habe ich bei vermeintlichen Tipps von anderen gedacht „Ja, klar, so (schlimm) wird es schon nicht sein…“ – und dann wird man umgehauen.

Meine Prioritäten, mein Leben und meine Gefühle wurden auf den Kopf gestellt und haben nun ein neues Zuhause – meinen Sohn. Es fühlt sich immer noch so ungewohnt an. Um das alles zu „verarbeiten“ und meine Freuden und Sorgen zu teilen, spiele ich mit dem Gedanken, hier auf dem Blog eine Rubrik dafür einzurichten. Damit würde der Blog um einiges persönlicher werden und ein bisschen von den ganzen Blogtipps und Co. weggehen…

Was würdet ihr davon halten? Gibt es schon genug Mamablogs da draußen? Passt das Thema „Elter sein“ überhaupt zu Changiereffekt?

1. Mai 2016
von Diana
7 Kommentare

Warum du als Blogger Visitenkarten brauchst

– Anzeige –

Visitenkarten sind diese kleinen bedruckten Papierdinger, mit denen Geschäftsleute gerne besonders wichtig aussehen – oder? Warum solltest du als Blogger Visitenkarten haben? Wenn der Blog nur ein Hobby ist, lohnt sich so eine Investition überhaupt? Und wenn du solche Karten endlich hast – wie bringst du sie unter die Leute?

Braucht ein Blogger Visitenkarten?

Aktuelle Visitenkarten für den Blog- eine Veränderung muss her!

Meine aktuellen Karten sind schon über 1,5 Jahre alt – das Design gefällt mir aber nicht mehr so richtig. Frau braucht halt auch mal eine Veränderung. 😀 Also wurde es auch mal wieder Zeit, mir Gedanken über neue Karten zu machen und darüber, wozu ein Blogger sie eigentlich braucht.

Weiterlesen →

31. März 2016
von Diana
2 Kommentare

Monatsrückblick März 2016

Monatsrückblick März 2016 – das erste Quartal des Jahres ist schon rum. Auch in diesem Monat gab es was auf Changiereffekt zu lesen – und vor allem in der Bloggerwelt.

Monatsrückblick März 2016

Monatsrückblick März 2016

Monatsrückblick März 2016: Auf Changiereffekt

Der März 2016 war auf dem Blog wohl ein wenig juristisch geprägt. Obwohl ich eigentlich meine Meinung zu Blogger vs. WordPress tippen wollte, fühlte ich mich mehr danach, über rechtliche Fallstricke, aktuelle juristische Entwicklungen für Blogger und die Anonymität im Netz zu schreiben – alles im Zeichen meiner Blogtipps-Reihe. 😉 Manchmal muss man als Blogger einfach den Fingern freien Lauf lassen.

Konkret findest du diese Artikel aus dem März:
Weiterlesen →

27. März 2016
von Diana
15 Kommentare

Anonym bloggen – Geht das überhaupt?

Anonym bloggen wollen oft Blogger, die gerade erst ihren eigenen kleinen Blog aufgesetzt haben. Der Wunsch nach Privatsphäre ist schließlich ziemlich groß. Willst du auch lieber anonym bloggen? Warum das (zumindest in Deutschland) eher nicht klappen wird, du dir aber dennoch einen gewissen Schutz aufbauen kannst, erkläre ich dir in diesem Artikel.

Anonym bloggen wie geht das tipps

Ist anonym Bloggen erlaubt? Geht das überhaupt?

Anonym bloggen – Wieso eigentlich?

Weiterlesen →

14. März 2016
von Diana
12 Kommentare

Like-Button und Share-Button rechtswidrig – LG Düsseldorf

Sind Like- und Share-Button rechtswidrig?

Sind Like- und Share-Button rechtswidrig?

Page-Plugin verboten – Was war passiert?

Das Landgericht Düsseldorf hat am 09.03.2016 entschieden, dass das Page-Plugin von Facebook nicht eingesetzt werden darf. Im Urteil erklärt das Gericht auch den Like-Button und den Share-Button für rechtswidrig. Dabei geht es zwar grundsätzlich um Websites mit werbendem Charakter – aber das wird eher großzügig verstanden. Im Zweifel gilt das also auch für die „kleinen“ und „privaten“ Blogs.
Hier findest du eine Zusammenfassung und weitere Hinweise, wie du deinen eigenen Blog prüfst und was du tun kannst.

Warum sind Like-Button und Share-Button rechtswidrig?

Weiterlesen →

12345...19